Bachelor of Arts – Fitnessökonomie

Mit dem Abschluss bist Du als Führungskraft qualifiziert, in einem Dienstleistungsunternehmen innerhalb der Zukunftsbranchen Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit tätig zu sein. Es wird darauf abgezielt, Dich als Führungskraft auszubilden, die z.B. ein Fitness- und Freizeitunternehmen leiten kann und hier für die Mitarbeiterführung sowie für die Konzeption und Umsetzung von Sport-, Fitness- und Gesundheitsprogrammen zuständig ist.

Durch die einzigartige Kombination aus Wirtschaftswissenschaft und Trainingswissenschaft bist Du in der Lage sowohl kaufmännischen Tätigkeiten als auch trainingslehretechnischen Aufgaben nachzukommen.

Während Deines Studiums bist Du für die Mitgliedermotivation und -betreuung verantwortlich. Ebenso unterstützt Du bestehende Mitglieder sowie Interessenten und Neukunden bei der Auswahl und Durchführung von Trainingsprogrammen und deren Umsetzung. Des Weiteren erarbeitest Du Service- und Betreuungskonzepte und setzt diese um.

Der Studiengang eignet sich optimal für all diejenigen, die gerne selbst aktiv sind, Freude an Bewegung sowie Motivation haben und Spaß am Umgang mit Menschen haben.

INJOY-Shooting_2013 7596 (2)

Folgende Unternehmen bieten diesen Ausbildungsberuf an:

Injoy Emmendingen

Rückgrat Sport- und Gesundheits-Center GmbH